ÜBERBAUUNG HAMBURG AREAL, MENZIKEN

Es entstehen 87 Wohnungen in einer naturverbundenen Umgebung. Durch das abgetreppte Volumen und der gestalteten Fassade wirkt das Volumen trotz seiner Grösse leicht und fügt sich harmonisch ins Gesamtbild ein.

Durchmischter Wohnungsmix
Raumhohe Fenster lassen den Blick über die grüne Umgebung schweifen. Die vier Volumen der Überbauung lassen sich in den Typ A und B gleichen. In diesem befindet sich ausgenommen vom Erdgeschoss die gleichen Wohnungen. Durch das Wiederholen von gleichen Elementen wird eine kosteneffiziente Bauweise ermöglicht. Die gute Durchmischung von 2.5 bis 5.5 Zimmer Wohnungen ermöglicht Lebensraum für unterschiedliche Generationen.

Attraktive Gemeinschaftsflächen und Umgebung
Im Zentrum der Überbauung befindet sich der Gemeinschaftsraum, eine Teichanlage, sowie ein Spielplatz, welcher zum Verweilen einlädt. Durch die grosszügige Tiefgarage befinden sich nur wenige Abstellplätze oberirdisch und es sind genügend Abtstellflächen für Velos vorhanden. Die Naturschutzzone mit einem Biotop und geschützten Bäumen umrandet die Siedlung und schliesst die Parzelle ab.

BIM – digitales Bauen
Ab Übernahme von ELEMENT Architektur wurde das Projekte als 3D Modell aufgebaut, weiterverarbeitet und an die Bauherrschaft und Fachplaner weiterversendet.
Das Arbeiten mit BIM (building information modelin) resultierte in einer effizienteren Planung und einem einfacheren Austausch.

Art: Neubau Mehrfamilienhäuser
Phasen: Baubewilligungsverfahren (Revision) – Ausführung
Jahr: 2020 – 2022
Auftraggeber: Hüsser Generalbau
Form: Direktauftrag